Mass Effect: Andromeda: Release Anfang 2017, Titanfall 2 noch 2016 – thebesplayers.org

Vor einiger Zeit wurde schon einmal gemunkelt, dass das kommende "Mass Effect: Andromeda" erst Anfang 2017 in den Handel kommen soll. Dies bestätigte Publisher Electronic Arts nun ohne große Überraschungen im Rahmen eines aktuellen Geschäftsberichts. Etwas interessanter wurde es bei der Bekanntgabe der Veröffentlichung von "Titanfall 2". Der Shooter, der von Respawn Entertainment entwickelt wird, soll nämlich noch Ende 2016 erscheinen und wird damit unter anderem zum Konkurrenten von "Battlefield 1".

Nachdem die Fans vor einigen Wochen bereits mittels eines Teasers auf "Titanfall 2" eingestimmt wurden, bestätigte EA auf einer Investorenkonferenz nun nochmals den Release im 4. Quartal 2016. Zu den großen Neuerungen des Nachfolgers von "Titanfall" zählen unter anderem ein verbesserter Multiplayer-Modus, der den Spielern im ersten Teil wohl zu kurz kam. Aber auch EA's "Battlefield 1" soll in diesem Zeitraum released werden, was erstmal einen direkten Konkurrenten zu "Titanfall 2" darstellt.  "Battlefield 1" und "Titanfall 2" unterscheiden sich aber bekanntlich durch ein völlig gegensätzliches Setting. Ganz anders als das kommende "Call of Duty: Infinite Warfare" beispielsweise.

Zunächst einmal werden aber "Mirror's Edge: Catalyst" und anschließend "FIFA 17" veröffentlicht. EA legt dann mit den weiteren Sports-Titeln "NHL" und "Madden NFL" nach. Im letzten Quartal diesen Jahres erscheinen dann das besonders gelobte "Battlefield 1" im Oktober und den Schluss wird dann "Titanfall 2" machen. Voraussichtlich im ersten Quartal 2017 soll dann "Mass Effect: Andromeda" erscheinen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *