thebesplayers – Hearthstone: Yogg-Saron – die irrwitzigste Karte in ihren besten Momenten

Der alte Gott Yogg-Saron sorgt für wahnwitzige Erlebnisse in Hearthstone. Die lustigsten Spielzüge wurden in einem Video vereint.

Ein alter Gott, der gerne zaubert – und alle zum Lachen bringt

hs-wotog-neu-50-yoggsaron-hopes-endVon all den verrückten Karten, die „Das Flüstern der Alten Götter“ in die Spielwelt von Hearthstone gebracht hat, ist „Yogg-Saron, Hoffnungsende“ vermutlich ist schrägste Karte. Der alte Gott ist im Warcraft-Universum für sein Geflüster des Wahnsinns bekannt und macht diesem Ruf auch im Kartenspiel alle Ehre.

Wird er ausgespielt, sorgt sein Kampfschrei dafür, dass jede Menge Zauber gesprochen werden. Wie viele genau? Das hängt davon ab, wie viele Zauber der Besitzer von Yogg-Saron im Verlauf der Partie bereits gewirkt hat.

Was dann jedoch auf dem Schlachtfeld geschieht, ist vollkommen zufällig, denn Yogg Saron wirkt Zauber von allen möglichen Klassen und das auf zufällige Ziele. Chaos und Wahnsinn sind damit vorprogrammiert. Der Youtuber Hearthstone SparkTV hat die besten Clips von verschiedenen Streamer zusammengestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=hXPf6uit3zo

Unter anderem gibt es Videos der bekannten Spieler Forsen und Kripparian, die so manches Mal ihr blaues Wunder erleben, wenn die Pyroschläge in das eigene Gesicht fliegen oder ein wiederholtes Sprinten dafür sorgt, dass man selbst an Erschöpfungsschaden stirbt. In jedem Fall sind die Ergebnisse zum Lachen und sorgen für gute Laune – und genau diese Erlebnisse wollte Blizzard mit der jüngsten Erweiterung auch erzwingen.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um die frische Erweiterung „Das Flüstern der Alten Götter“ findet Ihr auf unserer Hearthstone-Spieleseite.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *